Liebe Gäste,

herzliche Grüße aus der Weihertalmühle.

leider, leider …. Wir glauben nicht an eine zeitnahe Aufhebung des Berufsverbotes für die Gastronomie

Ein oft angewandtes Zitat von Goethe trifft die Stimmung zurzeit wie kein Anderes:

„Himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt“

Denn hinter den Kulissen war es nicht einfach die wechselhafte mentale Stimmung bei allen für das Weitermachen oben zu halten.
Umso mehr danken wir – EUCH – den vielen lieben Gästen für das tolle und verrückte Jahr in Zeichen von Corona.
Man rückt wirklich näher zusammen und ihr seid uns umso mehr ans Herz gewachsen.

Deshalb lassen wir uns auch nicht unterkriegen und freuen uns schon, Euch hoffentlich bald  mal wieder bei uns im Gasthof begrüßen zu dürfen

Wir arbeiten im Moment verstärkt daran den Außenbereich inkl. Kinderspielplatz zu vergrößern und verschönern.
Hier unterstützen uns viele freiwillige Helfer und wir bedanken uns auch ganz herzlich für die kleinen anonymen finanziellen Unterstützungen.

Ostern steht vor der Tür und das Team würde sich sehr freuen, für Sie Ihr Osteressen kochen zu dürfen. Bitte bestellen Sie Ihre Wunsch-Gerichte immer einen Tag vorher.

Unsere Abholzeiten sind:
Freitag von 17:00 – 18:30 Uhr
Samstag von 11:30 – 18:30 Uhr
Sonntag von 11:30 – 18:30 Uhr

Bitte bestellen Sie Ihre Wunschgerichte immer 1 Tag vorher.

Zur Bestellung

P.S.
Wir hoffen auf besseres (Eis-) Wetter und richten uns jetzt verstärkt auf einen Wander- und Spazierstopp von Ihnen ein.
Es werden neben dem Waffeleis auch kleine Eisbecher to go angeboten, frische hausgebackene Schmandwaffeln, hausgebackener Kuchen, Eierkuchen und kleine herzhafte Gerichte.

Öffnungszeiten für den Imbiss- und Eisverkauf:
Mittwoch – Freitag von 14:00 – 18:30 Uhr
Samstag – Sonntag von 11:30 – 18:80 Uhr

Neu dabei unser Weihertalburger mit einem Würzfleisch/Käse überbackenem Schnitzel und dazu Pommes und Kartoffelecken mit Knoblauch-Kräuterquark.

Bitte bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team der Weihertalmühle